AWO Karriere Logo
Frederic

Ich bin goldrichtig: Frederic

Frederic ist Lutteraner. Das AWO-Psychiatriezentrum gehört für ihn zum Stadtbild und zu seinem Leben: Seine ganze Familie arbeitet hier. Mehr ankommen geht nicht. Und das ist gut so: Denn Frederic wird gebraucht. Mit all seinem Fachwissen, das er sich während seiner Berufserfahrung und Weiterbildung zur Fachkraft für psychiatrische Pflege angeeignet hat. Denn: Die Psychiatrie ist die Königsdisziplin in der Pflege. Sie muss individuell sein. Und kreativ. Wie geschaffen für Charakterköpfe. Für Menschen wie Frederic. Die ihren eigenen Kopf haben und den auch durchsetzen. Die keine Diskussion mit Ärzten scheuen, um den Besten Weg für die Patienten zu finden. Hier im AWO-Psychiatriezentrum hat Frederic Zeit für seine Patienten. Und nimmt sie sich gerne. 2-3 feste Bezugspatienten hat er auf seiner Station. Für die er – je nach Situation – mal Pfleger, mal Kumpel, mal Seelsorger aber immer fester Ankerpunkt in ihrem Leben ist. Und die mögen Frederic: Ihren Pfleger, der das was er tut aus vollstem Herzen macht. „Manchmal – da bin ich noch gar nicht richtig da – kommen die Patienten auf mich zu und sagen „schön, dass Du da bist“. Genau dann weiß ich: hier bin ich goldrichtig.“ Ja, Frederic, das bist Du.

Charakterköpfe

Weitere Charakterköpfe berichten

Patricia Gehrmann
Ärztlicher Dienst
Herz im Bauch: Patricia Gehrmann

Patricia kommt aus der Großstadt. Berlin ist ihre Heimat. Und hätte Google ihr nicht verraten, dass es in Königslutter unser AWO Psychiatriezentrum gibt – sie hätte dieses wunderbare Fleckchen Erde

Weiterlesen
Pflegekräfte vom AWO Psychiatriezentrum
Pflege
Momente, die verbinden: Stefan und Annemarie

Helfen wollte Stefan schon immer. Während seine Kumpels Fußball spielten, ging er lieber für ältere Mitmenschen einkaufen. Katastrophen­schutz, soziales Jahr, jobben im Pflegedienst: Stefans soziale Ader fühlt sich immer genau

Weiterlesen

Informationen suchen: